Ansprechpartnerin

Dr. med. Renate Murena-Schmidt
E-Mail

Mitglieder der AG:

Dr. H. Altenkämper, Prof. Dr. A. Mumme, Dr. R. Murena-Schmidt, A. Budweg, P. Rückheim 

Themen

  • Aufwertung des Medizinischen Assistenzpersonals durch Vermittlung von Kenntnissen und Tätigkeiten in der Phlebologie / Lymphologie
  • Inhaltliche Vorbereitung und Qualitätssicherung der Fortbildung 
  • Organisation der Fort-und Weiterbildung

Ziele

Die Aufwertung des phlebologisch orientierten Assistenzberufs steht in unserem Fokus. Die Phlebologieassistenten sollen befähigt werden, auf der Basis fundierter Kenntnisse in der Gefäßmedizin, diagnostische Leistungen im Bereich phlebologischer / lymphologischer Krankheitsbilder zu erbringen und dabei den Phlebologen in seinen ärztlichen Aufgaben unterstützen. Sowohl organisatorisch als auch fachlich ist der Phlebologieassistent dem Phlebologen unterstellt und handelt auf ärztliche Weisung.

Tätigkeiten

Die AG setzt sich für die Fortbildung, bestehend aus einem theoretischen und praktischen Pflichtteil, der medizinischen Fachangestellten ein. Das dafür entwickelte Fortbildungskonzept wird fortlaufend an den neuesten Stand der evidenzbasierten Erkenntnisse angepasst. Zusätzlich zum Fortbildungscurriculum stellt die AG in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat der Gesellschaft die Qualität der teilnehmenden Praxen für den praktischen Pflichtunterricht sicher.

Termine

Treffen der AG finden im Rahmen der Jahrestagung statt.
Hier finden Sie die Termine für die Fortbildung Phlebologieassistent/in.

Seite teilen

http://www.phlebology.de/aerzte/wissen/arbeitsgemeinschaften/ag-phlebologieassistenten/