Ansprechpartnerin

Dr. med. Jutta Schimmelpfennig
E-Mail

Themen

  • Welt-Thrombose-Tag, 13. Oktober 
  • Referenten für Veranstaltungen, Kongresse und Fortbildungen 
  • Expertenkonsile für schwierige Praxisfälle 

Ziele

Mit der aktiven Beteiligung am alljährlich stattfindenden Welt-Thrombose-Tag (13. Oktober) wollen wir sowohl bei Experten als auch bei medizinischen Laien ein Bewusstsein für das Krankheitsbild Thrombose schaffen. Ein weiteres Ziel ist es, die fachliche Qualität von Thromboseprohylaxe, Behandlung und Therapie zu unterstützen. 

Tätigkeiten

Zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Angiologie (DGA), der Gesellschaft für Thrombose- und Hamostaseforschung (GTH) und der Gefäßliga – dem sogenannten „Aktionsbündnis Thrombose“ – gestalten wir mit einem wechselnden Fokusthema den Welt-Thrombose-Tag am 13. Oktober mit. Darüber hinaus vermitteln wir Referenten für die Jahrestagungen, Updates, Seminare und externen Kongresse zum aktuellen Stand von Diagnostik und Therapie der Thromboembolie. 

Um in schwierigen Praxisfällen unsere Kollegen und Kolleginnen beratend zu unterstützen, bieten wir einen Pool an hochqualifizierten Experten an. Wir informieren objektiv über Trends, Studienergebnisse und Innovationen in Sachen „Thrombose“.

Bedarf an objektiver Beratung bei schwierigen Fällen? Wenden Sie sich bitte an: sekretariat@phlebology.de

Hier erhalten Sie ausführliche Patienteninformationen zur Thrombose.
Zur Webseite des Aktionsbündnis Thrombose

Termine

Treffen der AG Thrombose finden im Rahmen der Jahrestagung statt.

Seite teilen

http://www.phlebology.de/aerzte/wissen/arbeitsgemeinschaften/ag-thrombose/