ultraschall-der-varikosis-screen-kleinDas wichtigste „Instrument“ zur Diagnostik der Varikosis ist heutzutage die Duplexsonographie. Sie hat die Diagnostik stark vereinfacht, führt aber leider auch dazu, dass teilweise nur Duplexbefunde therapiert werden und nicht das Zusammenspiel von Duplexbefund, Beschwerden des Patienten und klinischen Zeichen auf chonisch-venöse Insuffizienz (CVI) begutachtet werden. Sind die vom Patienten angegebenen Beschwerden venöser Ursache oder gibt es eine andere Ursache, die wahrscheinlicher ist? Hat der Patient schon z. B. Stauungszeichen, Ekzeme, Hautverfärbungen, etc.?

pdf Fortbildung in Bildern - Ultraschall der Varikosis von Dr. K. Hartmann