Leitvene

Die großen Venen des tiefen Venensystems. Leitvenen liegen tief im Gewebe zwischen den Muskeln des Beins gelegen und transportieren einen großen Teil des verbrauchten Blutes zurück zum Herzen. Bei schlussunfähig gewordenen Venenklappen kommt es durch den Blutrückstau fast regelmäßig zu Folgeerscheinungen: Beinschwellungen durch Wasseraustritt ins Gewebe (Ödeme), Entzündungen der Venen und der Haut, Ernährungsstörungen des Gewebes mit Verhärtungen, Braunverfärbung oder Abblassung der Haut oder dem so genannten "offenen Bein" bzw. offenen Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris).

Zurück

Seite teilen

http://www.phlebology.de/patienten/glossar/leitvene/