Lichtreflexionsrheographie

Abkürzung: LRR; schmerzloses und unblutiges Untersuchungsverfahren zur Diagnose von Venenerkrankungen mit Infrarotlicht. Dabei wird Licht in der Haut gemessen, wie schnell Blut in das Bein einströmt und wie schnell das Blut wieder abtransportiert wird.

Zurück

Seite teilen

http://www.phlebology.de/patienten/glossar/lichtreflexionsrheographie/