• Hämatom

    Bluterguss; z.B. nach Verletzungen als „blauer Fleck“ oder nach chirurgischen Eingriffen, bei denen es zu Gewebseinblutungen kommt.

  • Hämorrhoiden

    Knötchenartige Erweiterungen des Gefäßpolsters im Bereich des Afters

    Detailseite

  • Heparin

    Medikament zur kurzfristigen Hemmung der Blutgerinnung. Muss besonders bei Bettlägerigkeit und im Rahmen operativer Eingriffe zum Schutz vor Venenthrombosen gegeben werden.

Seite teilen

http://www.phlebology.de/patienten/glossar/pag/h/