• Perforansvene

    Verbindungsvene zwischen den tiefen und den oberflächlichen Venen.

    Detailseite

  • Phlebitis

    Entzündung einer Vene. Meistens findet sich dabei eine schmerzhafte Verhärtung und Rötung im Verlauf der betroffenen Vene. Nicht selten kommt es im Bereich der Entzündung zur Gerinnselbildung - Festwerden des zuvor flüssigen Blutes (Thrombo-phlebitis).

  • Phlebographie

    Röntgenkontrastmitteldarstellung des Venensystems; Form und Verlauf der Venen werden bei besonderen Fragestellungen im Röntgenbild erkennbar gemacht. Wird heute vor allem noch dann durchgeführt, wenn andere bildgebende Verfahren (zum Beispiel Duplex-Ultraschall) nicht die erforderliche Diagnosesicherheit gebracht haben.

  • Phlebologe

    Venenspezialist

  • Phlebologie

    Wissenschaft und Lehre von den Venenerkrankungen.

  • Phlebothrombose

    Venenthrombose, Blutgerinnselbildung in den tiefen Venen. Kann bei verschiedenen Erkrankungen oder spontan auftreten, beispielsweise bei Bewegungsmangel auf Fernreisen (Economy-Class-Syndrom).

    Detailseite

  • Postthrombotisches Syndrom

    Veränderungen an der Haut und am Gefäßsystem nach und in Folge einer in der Vergangenheit entstandenen Venenthrombose, gekennzeichnet durch Schwellungen, Hautverfärbungen, Krampfaderbildung und eventuell „offenen Unterschenkelgeschwüren“.

  • Prophylaxe

    Vorbeugung von Erkrankungen; Bei Krampfadern auch die Verzögerung ihrer Entstehung.

    Detailseite

Seite teilen

http://www.phlebology.de/patienten/glossar/pag/p/