Seitenastvene

Als Seitenastvenen werden oberflächliche Venen bezeichnet, die Blut zu den Stammvenen transportieren. Die Seitenastvenen haben untereinander und auch zum tiefen Venensystem zahlreiche Verbindungsvenen. Wenn die Venenklappen der Seitenastvenen verschlussunfähig werden, können Seitenastvarizen entstehen.

Zurück

Seite teilen

http://www.phlebology.de/patienten/glossar/seitenastvene/