Herr Ilir Mance

 Ilir Mance

Diakonie Klinikum Jung-Stilling

Wichernstraße 40
57074 Siegen - Deutschland

Arzt für:

Chirurg/in, Gefäßchirurg/in

Sprechzeiten:

Montag: 08:00-16:00

Dienstag: 08:00-16:00

Mittwoch: 08:00-16:00

Donnerstag: 08:00-16:00

Freitag: 08:00-16:00

Krankheiten:

  • Venenentzündung (oberflächliche Venenthrombose)
  • Tiefe Beinvenenthrombose
  • Postthrombotisches Syndrom
  • Offenes Bein (Ulcus cruris)
  • Krampfadern
  • Besenreiser

Behandlungsmethoden:

  • Venenchirurgie tiefe Venen
  • Venenchirurgie oberflächliche Venen
  • Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris)
  • Thrombosetherapie
  • Sklerosierungstherapie
  • Kompressions­therapie
  • Endovenöse Therapie von Krampfadern
  • Schaumsklerosierung
  • Phlebektomie (Seitenastexhairese)
  • Operative Therapie (z.B. Shaving)
  • Konservative Therapie (z.B. Wundbehandlung, Kompression)
  • Invasiv (z.B. Thrombektomie, Thrombolyse)
  • Flüssigsklerosierung
  • Crossektomie mit Stripping der Stammvenen

Eigenbeschreibung

Gefäßchirurgie – Arterien und Venen Genauere Beschreibungen zu den verschiedenen Krankheitsbildern und den Therapiemöglichkeiten finden Sie unter den nachfolgenden Verlinkungen. Aortenerkrankungen Erkrankungen der Hauptschlagader Arterielle Erkrankungen Erkrankungen der Halsschlagader Periphere arterielle Verschlusskrankheit Diabetisches Fußsyndrom Venöse Erkrankungen Chronisch venöse Insuffizienz (Krampfadern) Weiteres Shunt-Chirurgie Portimplantation/ Portexplantation Barorezeptorstimulator Arterien und Venen stellen das Gefäßsystem des menschlichen Körpers da. Die Arterien transportieren das sauerstoffreiche Blut vom Herzen zu allen Organen und Extremitäten des Körpers, die Venen transportieren das sauerstoffarme Blut zum Herzen zurück. Die Gefäßchirurgie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie aller Arterien und Venen des Körpers. Die Blutgefäße des Herzens und des Gehirns gehören nicht zum Spektrum der Gefäßchirurgie. Womit befasst sich die Gefäßchirurgie im Jung-Stilling-Krankenhaus? Unsere Stärke: Wir decken das gesamte Spektrum der Gefäßchirurgie ab und bieten ein für Sie individuell angepasstes Therapiekonzept an, da unser Team sowohl offen chirurgische als auch minimalinvasiv-endovaskuläre Techniken beherrscht. Krankheiten und Therapien Gefäßchirurgische Krankheitsbilder werden in Krankheiten des arteriellen und venösen Systems unterteilt. Grundlage der meisten arteriellen Krankheiten bilden die Arterienverkalkung (Arteriosklerose) und die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Durch Veränderungen in der Gefäßwand kommt es zu einer schlechten Durchblutung der nachgeschalteten Organe, hiervon sind besonders die Beine betroffen. Typisch ist die sogenannte Schaufensterkrankheit (Claudicatio intermittens), bei der die Betroffenen nur wenige Meter schmerzfrei gehen können. Das Ziel unserer Behandlung ist die Verbesserung der Durchblutung durch Stents oder Bypässe.

Falsche Angaben? Dann kontaktieren Sie uns bitte!
sekretariat@phlebology.de

1 Ergebnisse

Seite teilen

http://www.phlebology.de/praxis/diakonie-klinikum-jung-stilling/