Drucken

Bereits die ersten Alarmsignale Ihrer Venen sollten Sie nicht unbeachtet lassen. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Ggf. schickt er Sie zu einem Spezialisten (Phlebologen).

Bei der Suche nach einem Venenspezialisten kann Ihnen die Datenbank der Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie helfen. Hier finden Sie Venenspezialisten in ganz Deutschland und in Ihrer Nähe.

Er hat verschiedene Möglichkeiten zu helfen: Er berät Sie, ob eine Entlastung der Beine durch Kompressionsstrümpfe, eine medikamentöse Behandlung, Verödung oder Operation eingesetzt werden sollte.