Ärztinnen
und Ärzte

Aktuelles
Leitlinien
Fortbildungsangebote
Mitgliedsbereich
und mehr…

Aktuelles: Jahrestagung der DGP in Münster – Hauptprogramm ist jetzt online

Unter dem Motto „Tradition & Innovation“ findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof Dr. Tobias Görge die 61. Jahrestagung unserer Gesellschaft in Münster statt. Das Hauptprogramm ist nun online, wird aber tagesaktuell aktualisiert.

Das Motto: „Tradition und Innovation“ spiegelt auf der einen Seite die Grundsituation im Fachgebiet Phlebologie wieder, die einerseits von alt- (und) gutbewährten Standards geprägt wird, andererseits durch stetige Innovation auch gewährleisten möchte und muss, dass auf nationaler und internationaler Ebene neue Ziele und Erwartungen erreicht werden. Dies ist ohne innovativ denkende und handelnde Akteure nicht möglich.

Mehr

Patientinnen
und Patienten

Krankheitsbilder
Behandlungsmethoden
Tipps
Arztsuche
und mehr…

Fakt des Monats: Thrombose erkennen

Die Thrombose wird durchaus mit Grund die „lautlose“ Gefahr genannt. Bei einigen Betroffenen verusachen Thrombosen keine Schmerzen oder Beschwerden – erst durch Folgeerscheinungen wie einer Lungenembolie wird sie dann erkannt. Häufigste Symptome einer Thrombose sind plötzliche Schwellungen der Wade, des Knöchels oder des gesamten Beines, eine bläuliche Verfärbung und leicht glänzende Haut des betroffenen Beinabschnitts. Sogenannte „Warnvenen“ – also sichtbar verstärkte oberflächliche Venen und Schmerzen, vor allem in der Wade, die sich beim Beugen des Fußes oder auf Druck verstärken, sind weitere Symptome. Viele Patienten beschreiben diesen Schmerz als ziehend – ähnlich eines Muskelkaters. Eine Thrombose zu erkennen kann lebensrettend sein. Informieren Sie sich hier im Detail. 

Mehr

Über die DGP

Historie
Vorstand & Organisation
Mitglieder
Satzung